• Ein Drittel aller Lebensmittelvorräte unserer Zeit bestehen aus Weizen.
  • Das Getreide wird auch für die Zukunft der Weltgemeinschaft eine zentrale Rolle spielen.
  • Es muss also mehr Weizen her, und zwar viel mehr. Wie aber kann das gehen?
  • Immer lauter werden die Rufe nach neuen Weizensorten, die besser an die Bedingungen der jeweiligen Regionen angepasst sind, und die dem Klimawandel trotzen.

Hier klicken und weiterlesen: SZ ZEITUNG